Die Stadt des Zweifels

Reserve Tickets

TICKETS AB JETZT BESTELLBAR UNTER:
https://billetto.eu/users/berliner-ringtheater

INFORMATION:
Aufgrund der aktuellen Situation rund um Covid-19 gibt es keine Abendkasse.
Bitte bestellt das Ticket vorab und bringt es als Ausdruck oder auf dem Handy mit.
Vergesst eure Maske bitte nicht!

Veranstaltungsbeginn 20 Uhr (pünktlich)
Bitte 19.30 Uhr einfinden, um platziert zu werden!

Die Stadt des Zweifels
Zwei Halbe gehen aufs Ganze

Nagetiere verbessern ihre Position in der Nahrungskette gewaltig, sobald sie eine Bazooka halten können. Der ehemalige Gangboss Diego Casales weiß das, denn er ist ‚halb’: Halb Mensch – halb Eichhörnchen und er ist wahrscheinlich der ungehobelteste Fellball der ganzen nördlichen City. Zusammen mit seinem Partner, dem treuliebdoofen Bernhardiner-Halben Adelhaim, schlägt sich der pelzige Großkotz in der dystopischen Stadt des Zweifels täglich als Privatermittler und Kopfgeldjäger durch. Ihre Fälle führen das ungleiche Tag-Team Tag ein Tag aus durch flimmernde Straßenschluchten voller tierischer und menschlicher Abgründe.
Als ihr Freund, der Esel – seines Zeichens der einzige Halbe mit einem Doktortitel, Rauschmittelfreund und Pharmazeut, das Ermittler-Duo um Hilfe bittet und kurz darauf unter merkwürdigen Umständen verschwindet, begeben sich die beiden auf eine gefährliche Suche.

Die Stadt des Zweifels – Zwei Halbe gehen aufs Ganze” ist eine szenische Lesung, in der vier Sprecher, begleitet von Sounds und Visuals, die fiktive Stadt des Zweifels zum Leben erwecken.

Es sprechen: Nadine Monika Müller, Barbara Stephenson, Lemur, Pulp Jürgen

Zum Autor: Felix Bellermann ist Linguist, Radiomoderator und Beatbox-Addict. In den vergangenen Jahren hat er durch durch diverse Lesebühnen-Projekte in Berlin, zugehörige Veröffentlichungen und auch als Autor für die ZDF heute Show Menschen unterhalten. “Die Stadt des Zweifels – Zwei Halbe gehen aufs Ganze” ist sein Bühnendebüt in Form eines Sprechtheaterstücks. —