Tim Jakob

Tim (er/ihm) ist Theatermacher, Regisseur und freier Regieassistent, und arbeitete unter anderem an der Volksbühne Berlin oder dem Heimathafen Neukölln. Seit 2017 ist Tim Teil des Leitungskollektivs des Berliner Ringtheaters, wo er neben wechselnden Aufgaben der Geschäftsführung, Produktion und Kommunikation auch in mehrere künstlerische Projekte involviert war. In interdisziplinärer Position war er an der Entstehung der ersten, rein digitalen Eigenproduktion des Ringtheaters beteiligt. Gemeinsam mit Mariann und Johannes entstand ›Toter Briefkasten‹ im Frühjahr 2020 als Reaktion und Ausdruck der beginnenden Corona-Pandemie.